Dringender Spendenaufruf zur Unterstützung der Verteidigung von Mumia Abu-Jamal

01.12.05 (von ivk) Die Bürgerrechtsaktivistin Angela Davis und der legendäre afroamerikanische Schauspieler Ossie Davis (+) richten einen dringenden Appell an die internationale Öffentlichkeit, die juristische Verteidigung von Mumia Abu-Jamal zu unterstützen (+) Bitte Nachtrag zum Tod von Ossie Davis am Ende des Aufrufs beachten

Ab alle, die Gerechtigkeit für Mumia Abu-Jamal fordern

Liebe Freundinnen und Freunde,
im Kampf um das Wiederaufnahmeverfahren für Mumia Abu-Jamal gibt es gute Nachrichten.
Mumias neuer Hauptanwalt, Robert R. Bryan aus San Francisco, ein weithin bekannter Fachanwalt für die Todesstrafe, hat sein Team verstärkt. Zu ihm gehören jetzt:
Steven W. Hawkins, Ex-Geschäftsführer der National Coalition to Abolish the Death Penalty, Anwalt für den Rechtshilfefonds der NAACP (National Association for the Advancement of Colored People) und Mitglied der National Conference of Black Lawyers; er war bereits einige Jahre für Mumia Abu-Jamal tätig;
Judith L. Ritter, eine hochangesehene Juraprofessorin; und
Jill Culbert, eine Anwältin aus der Sozietät von Mr. Bryan.
Die nächsten juristischen Schritte werden vor den Bundesgerichten erfolgen. Im Dezember 2001 hat der US District Court in Philadelphia unter Bundesrichter Yohn die Verurteilung wegen Mordes bestätigt, aber eine Neubeurteilung des Strafmaßes angeordnet. Beide Seiten haben gegen diesen Beschluß Berufung eingelegt, weshalb er nicht rechtskräftig wurde. Die Bezirksstaatsanwaltschaft fordert weiterhin die Hinrichtung, während die Verteidigung mit Nachdruck ein neues Verfahren fordert, das den Unschuldsbeweis erbringen würde. Wegen des Rechtsstreits vor den Staatsgerichten war das Berufungsverfahren vor den Bundesgerichten bislang ausgesetzt. Als Folge davon ist Mumia Abu-Jamal auch nach 22 Jahren immer noch im Todestrakt.
Im Namen der Gerechtigkeit bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Allein die Reisekosten, die erbracht werden müssen, um Mumia Abu-Jamal den notwendigen Kontakt mit seiner Verteidigung zu ermöglichen, sind enorm. Weitere intensive Nachforschungen sind ebenso nötig wie die Vorbereitung weiterer juristischer Schritte.
Deshalb bitten wir Sie um eine großzügige Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten. Ihre Spenden werden zentral bei der National Lawyers Guild Foundation, New York, einer Stiftung der landesweiten Anwältevereinigung, gesammelt und verwaltet.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.
Angela Davis und Ossie Davis
Vorsitzende des Committee to Save Mumia Abu-Jamal
130 Morningside Drive, Suite 6C, New York, NY 10027

Stellungnahme von Mumia Abu-Jamal zu diesem Aufruf

Liebe Freundinnen und Freunde,
an der Schwelle zu einer ungewissen Zukunft bin ich besonders erfreut darüber, daß die National Lawyers Guild sich entschlossen hat, mich bei unseren fortgesetzten Anstrengungen zu unterstützen, der Gerechtigkeit zum Durchbruch zu verhelfen. Ich schreibe das in dem Bewußtsein, daß ich nur einer von vielen bin. Tatsächlich sind es Tausende Männer und Frauen, die im Schattenreich des Todes leben. Im Gegensatz zu dem, was viele von Ihnen vielleicht in den Zeitungen gelesen haben, hat sich an dieser Realität für mich nichts geändert. Ich befinde mich nach wie vor in einer Todeszelle und bin von allem isoliert. Auch wenn wir nach Kräften dafür kämpfen, diese Realität zu verändern, müssen wir sie dennoch zuerst anerkennen. Mit Ihrer Hilfe wird uns das gelingen.
Da wir nun den Weg der Berufung auf der Ebene der Bundesgerichte beschreiten, freuen wir uns über jede Unterstützung, die Sie uns entgegenbringen können. Mit Ihrer Hilfe werden wir diesen Kampf gewinnen.
Rechtsanwalt Robert R. Bryan hat sich bereit erklärt, als mein Hauptanwalt zu fungieren.
Ich danke Ihnen. On a move.
Mumia Abu-Jamal

Kontoverbindung für Spenden aus Deutschland

Da der Geldtransfer in die USA insbesondere für kleine Summen sehr kostspielig ist, haben wir für die Spendensammlung in Deutschland mit Mumia Abu-Jamal und seinen Repräsentanten vereinbart, daß Spenden von hier zentral auf dem bisherigen Bremer Spendenkonto gesammelt und direkt mit der National Lawyers Guild in New York abgerechnet werden.
Spenden unter dem Stichwort »Verteidigung« kommen garantiert in voller Höhe Mumia Abu-Jamals juristischer Verteidigung zugute:
Archiv 92/Sonderkonto Jamal
S.E.B. Bank Bremen
Konto-Nr. 100 8738 701
BLZ 290 101 11
(Für Überweisungen aus dem europäischen Ausland: IBAN DE78 2901 0111 1008 7387 01 - BIC: ESSEDDE5F290)

10. Dezember 2004
Jürgen Heiser
Internationales Verteidigungskomitee (IVK)
Postfach 150 530, D-28095 Bremen, E-Mail: info@freedom-now.de * Fon/Fax 0421-354029

Nachtrag 14. Februar 2005:
Ossie Davis ist am 4. Februar 2005 im Alter von 87 Jahren in einem Hotel in Miami Beach, Florida, verstorben. Er arbeitete dort an seinem jüngsten Film. Am Samstag, 12. Februar, wurde Ossie Davis unter großer Anteilnahme - vor allem der Bevölkerung von Black Harlem - in New York zu Grabe getragen.
Wir trauern um diesen aufrechten Kämpfer für die Menschenrechte, der seit vielen Jahren für Leben und Freiheit von Mumia Abu-Jamal eingetreten ist.


Ausdruck von: http://freedom-now.de/news/artikel246.html
Stand: 17.09.2014 um 09:30:09 Uhr